WG-HalloweenParty 2010

Veröffentlicht: 25. Oktober 2010 in Dates

es ist mal wieder soweit…

Mut zur Hässlichkeit oder auch Bezauberndheit…

treffen,trinken und im Kreis rumspringen…

wir freuen uns auf euch!

Advertisements

Aloe Blacc im HHV-Katalog

Veröffentlicht: 11. September 2010 in Preachers Conner

…Aloe Blacc ist ein afroamerikanischer Sänger aus den Strassen von Los Angeles.  In seiner Musik widmet er sich verschiedensten Genre und die Stimme erinnert dabei stark an den Sound der 70’er,als  Soul noch dunkelschwarz und der Ausdruck für eine  verschlepptes Volk  war. Seine Evolution von Kultur! hier ein paar Ausschnitte aus dem HHV.de Magazin 3/2010 Interview…

Legst du überhaupt wert auf  den Erfolg? Schließlich bist du auch ganu gut ohne ihn zurechtgekommen…
Es ist mir wirklich wichtig, die Chance zu haben, mit meiner Musikauch von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Ich denke, das
ist eine Art Respektbekundung, nicht nur für mich, auch für gute Musik an sich. Vielleicht gibt es auch anderen Leuten die Möglichkeit, bekannter zu werden, weil meine neuen Fans auch die Künstler kennenlernen werden, mit denen ich zusammenarbeite.
Du behandelst viele politische und gesellschaftliche Probleme auf  deinem neuen Album. Siehst du dich mit „Good Things“ nicht nur musikalisch, sondern auch textlich in der groén Tradition von Marvin Gaye oder Curtis Maayfield?
Ich denke, Musik kann nicht nur unterhalten, sie kann auch weiterbilden und informieren. Deshalb benutze ich meine Texte, um Dinge auszudrücken, die mir wichtig sind. Und mir ist es zum Beispiel sehr wichtig, das die Unternehmen verantwortungsbewußter handeln. Sie müssen sich mehr darum kümmern, wie ihre Aktivitäten sowohl die Umwelt als auch unsere Gesellschaft beeinflussen. Auserdem ist es wichtig, das die Politiker, die wir wählen, wirklich unsere Interessen im Auge haben und dafür sorgen, dass niemand ohne anständige Bildung, ausreichend Nahrung, gute Gesundheitsversorgung und ein Dach über den Kopf leben müssen. Es ist sehr wichtig, dass jedes Individuum erkennt, dass wir alle verantwortlich sind für unsere Erde und unsere Gemeinschaften und auf beides mehr Rücksicht nehmen müssen.
Sollte Rap deiner meinung nach also wieder politischer werden?
Rap ist in lyrischer Hinsicht vielleicht nicht so politisch wie früher. Trozdem ist Rap ein mächtiges politisches Instrument. Ünglücklicherweise wird es von Leuten kontrolliert, die ihn für Profit und sinnlose Berühmtheit missbrauchen anstatt positiven sozialen  Wandel zu propagieren. 

Doom in Leipzig

Veröffentlicht: 8. September 2010 in Live Musik

…am 22.10.2010 gibt es nichts wichtigeres zu tun als Doom im Conny Island zu sehn.  Immernoch im Hyperausch seit der erstenVeröffentlichungen Albums, war es uns Deutschen noch nie vergönnt den Ausnahme MC auf hiesigen Boden live zu erleben.

der neuste shit

Veröffentlicht: 28. Dezember 2009 in Uncategorized

testing

bad man in town!
lange lange zeit ist vergangen…
niemand will vergessen..
alle schämen sich…
…und sie haben angst!